TEILNAHMEBEDINGUNGEN
„Instagram Gewinnspiel Tickets Crankworx“

(Scroll down for English version)

Die nachfolgenden Bedingungen und Datenschutzhinweise gelten für die Teilnahme am Online-Gewinnspiel „Instagram Gewinnspiel Tickets Crankworx“, nachfolgend als „Gewinnspiel“ bezeichnet. Sämtliche Personenbezeichnungen gelten gleichermaßen für beide Geschlechter.

 

1. Anerkennung derTeilnahmebedingungen

Mit Teilnahme am Gewinnspiel erkennt der Teilnehmer ausdrücklich und verbindlich die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an. Dieses Gewinnspiel ist in keiner Weise von Facebook & Instagram gesponsert, unterstützt, organisiert, empfohlen oder mit Facebook & Instagram verbunden. Der Teilnehmer kann gegenüber Facebook & Instagram keine Ansprüche geltend machen, die im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel entstehen.

 

2. Veranstalterin

Veranstalterin des Gewinnspiels und datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle ist die innsbruck-tirol sports GmbH, Innrain 6-8, 6020 Innsbruck, Österreich, Tirol. FN 314976A, Kontakt: office@innsbrucktirolsports.com

 

3. Teilnahmeberechtigung

Teilnahmeberechtigt sind geschäftsfähige natürliche Personen ab 18 Jahren, welche über ein öffentliches Facebook & Instagram-Profil verfügen.

4. Spielregeln

Das Gewinnspiel wird vom 4.06.2019 bis zum 9.06.2019 00:00 Uhr veranstaltet. Die ersten 50 Personen, die zum Freiwilligenpool des volunteer team tirols gehören, und das ausgewählte Posting kommentieren und erhalten jeweils einen gratis 5-Tages-Pass für Crankworx Innsbruck 2019. Pro Teilnehmer kann jeweils nur ein Ticket gewonnen werden. Es werden nur Teilnahmen akzeptiert, welche öffentlich auf Facebook & Instagram gepostet werden und alle beschriebenen Regeln des Gewinnspiels befolgen. Der Festivalpass kann nur persönlich abgeholt und darf nicht an dritte Personen weitergegeben werden.

 

5. Ausschluss

Die Veranstalterin ist berechtigt, Inhalte von der Verlosung auszuschließen, wenn sie nach einer sachgerechten Einschätzung rechtswidrig sind oder gegen die guten Sitten verstoßen.

Der Teilnehmer stellt die Veranstalterin von allen Ansprüchen Dritter frei, die aufgrund der von ihm bereitgestellten Inhalte entstanden sind und erklärt sich bereit, die Veranstalterin in jeder zumutbaren Form bei der Abwehr solcher Ansprüche zu unterstützen.

 

6. Gewinn und Gewinnbenachrichtigung

Die ersten 50 Teilnehmer, die die in Punkt 4 festgelegten Spielregeln ordnungsgemäß einhalten, erhalten jeweils einen 5-Tages-Pass für Crankworx Innsbruck 2019. Er wird im Anschluss via Direktnachricht auf dem Facebook-Account, welcher zur Gewinnspielteilnahme genutzt wurde, verständigt. Personen, welche nicht gewonnen haben, werden nicht verständigt. Der Gewinn muss vom Teilnehmer selbst abgeholt bzw. in Anspruch genommen werden. Daraus resultierende Kosten und Aufwendungen hat der Gewinner selbst zu tragen. Bei Gewinnabholung muss sich der Teilnehmer mittels Lichtbildausweis ausweisen.

 

Das Gewinnspiel enthält folgende Leistungen:

  • 5-Tages-Festivalpass für Crankworx Innsbruck 2019 (12. – 16. Juni 2019)

 

7. Haftung

Eine Haftung der Veranstalterin oder ihrer Mitarbeiter für Fehlaussagen oder technisch bedingte Fehler sowie für entstandene Schäden im Zusammenhang mit der Teilnahme am Gewinnspiel sowie der Gewinnentscheidung ist ausgeschlossen.

 

8. Datenschutz

Die von den Teilnehmern angegebenen persönlichen Daten werden ausschließlich im Rahmen des Gewinnspiels verwendet und weder an Dritte weitergegeben noch Werbepartnern zur Verfügung gestellt. Der Teilnehmer hat jederzeit das Recht, Löschung sowie Auskunft über seine gespeicherten Daten zu verlangen. Die Daten des Teilnehmers werden allenfalls spätestens sechs Wochen nach Ablauf des Gewinnspiels gelöscht.  

 

9. Ausschluss von der Teilnahme

Bei einem Verstoß gegen die Teilnahmebedingungen für dieses Gewinnspiel behält sich die Veranstalterin das Recht vor, Teilnehmer vom Gewinnspiel auszuschließen. Dasselbe gilt für Teilnehmer, die sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder sich anderweitig durch Manipulation Vorteile verschaffen. Dies liegt vor, wenn zum Beispiel automatische Skripte, Hackertools, Trojaner oder Viren eingesetzt werden. Auch unwahre Personenangaben und der Einsatz von „Fake-Profilen“ kann zum Ausschluss führen. Der Gewinn kann in solchen Fällen aberkannt und/oder zurückgefordert werden. Der Veranstalterin hierdurch entstandene Schäden sind vom verantwortlichen Teilnehmer zu ersetzen.

 

10. Vorzeitige Beendigung bzw. mögliche Verlängerung des Wettbewerbs

Die Veranstalterin ist berechtigt, den Wettbewerb vorzeitig abzubrechen, auszusetzen oder zu verändern, wenn unvorhergesehene, außerhalb ihres Einflussbereiches liegende Umstände eintreten, die die ursprüngliche Durchführung erschweren oder für die Veranstalterin unzumutbar machen. Hierzu gehören insbesondere, jedoch nicht abschließend, das nicht gestattete Eingreifen Dritter, technische Probleme mit Hard- oder Software, die außerhalb des Machtbereichs der Veranstalterin liegen, sowie Rechtsverletzungen, die im unmittelbaren Zusammenhang mit der Durchführung des Wettbewerbs stehen, hier insbesondere das manipulative Nutzen von mehreren Instagram-Accounts bzw. die fortgesetzte Begehung von Persönlichkeitsverletzungen zu Lasten anderer Teilnehmer und/oder der Veranstalterin. Darüber hinaus kann das Gewinnspiel vonseiten der Veranstalterin auch dann vorzeitig beendet werden, wenn das vorhandene Kontingent an Festivalpässen ausgeschöpft ist. Im Gegenzug behält sich die Veranstalterin im Falle von nicht vergebenen Festivalpässen zum Ende der Frist das Recht vor, das Gewinnspiel so lange zu verlängern, bis alle 50 Festivalpässe vergeben wurden.

 

11. Schlussbestimmungen

Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Nicht möglich sind: Barauszahlung, Auszahlung in nicht vom Gewinnspiel umfassten Sachwerten, Tausch oder Übertragung des Gewinns. Auf diesen Vertrag findet, unter Ausschluss von Kollisionsnormen, ausschließlich österreichisches Recht Anwendung. Gerichtsstand ist das sachlich zuständige Gericht in 6020 Innsbruck, Tirol. Die Veranstalterin ist außerdem berechtigt, den Teilnehmer an einem allgemeinen Gerichtsstand zu klagen.

 

Innsbruck, Mai 2019

 

Bei Fragen zu den Teilnahmebedingungen wende dich bitte an office@innsbrucktirolsports.com.

 

TERMS & CONDITIONS OF PARTICIPATION
“Instagram Competition Tickets Crankworx”

 

The following terms and data protection provisions apply to the online competition entitled “Instagram Competition Tickets Crankworx”, henceforth referred to as “the competition”.

 

1. Acceptance of terms and conditions

By taking part in the competition, entrants expressly recognise and accept the following terms and conditions of participation. This competition is not sponsored, supported, organised or recommended by Facebook & Instagram and is not connected to Facebook & Instagram in any way. Entrants are not entitled to bring any legal claims against Facebook & Instagram connected to participation in the competition.

 

2. Organiser

The competition is organised by innsbruck-tirol sports GmbH, Innrain 6-8, 6020 Innsbruck, Austria (company registration number:FN 314976A), which is also responsible for all matters related to data protection.
Contact: office@innsbrucktirolsports.com

 

3. Right to participate

Legally competent individuals aged 18 years and over who have a public Facebook & Instagram profile are entitled to take part in the competition.

 

4. Competition rules

The competition will take place from 4.06.2019 until 9.06.2019 12 am. The first 50 people belonging to the pool of volunteers of the volunteer team tirol who follow the Facebook page @volunteerteamtirol and comment on the posting in order to take part in the competition get a festival ticket (for all 5 days) for Crankworx Innsbruck 2019 . Only one ticket per participant will be rewarded. In order to be entered into the competition, entrants must post a photo publicly on Facebook & Instagram and meet all the other participation criteria.

 

 

5. Prizes and notification

The first 50 participants who comply with the terms in point 4 get a festival ticket for all 5 days for Crankworx Innsbruck 2019. Winners will be informed directly by messaging them on their Instagram account used to enter the competition. Entrants who have not won will not be notified. Prizes must be picked up personally be the winners from the office of the innsbruck-tirol sports GmbH. Any costs resulting from picking up the prizes must be borne by the winners themselves. Winners must bring a piece of photo ID with them when picking up their prize.

 

The prizes are as follows:

  • 50 festival tickets for Crankworx Innsbruck 2019

 

6. Liability

The organiser and its staff shall not be held liable for incorrect declarations or technical errors as well as for damage resulting from participation in the competition and the judging process.

 

7. Data protection

The personal data provided by participants will be used only within the framework of the competition and will not be passed on to third parties or advertising partners. Participants have the right at any time to have their data deleted or see which data has been collected on them. All participant data will be deleted no more than two weeks after the end of the competition. 

 

8. Exclusion from the competition

Should a participant breach the terms and conditions for this competition, the organiser reserves the right to exclude him/her from taking part in the competition. The same applies to participants who use additional tools which are not permitted or any other kind of manipulation in order to gain an advantage. This shall be the case if a participant uses for example automatic scripts, hacking tools, trojans and viruses. Incorrect personal details and the use of fake profiles can also result in the participant being excluded from the competition. In such cases the prize may be annulled and/or must be given back to the organiser. Any costs resulting from this shall be borne by the participant and must be reimbursed in full to the organiser.

 

9. Premature termination of the competition

The organiser is entitled to terminate, suspend or change the competition before the end of the submission period if unexpected conditions beyond the organiser’s control arise which make it difficult or impossible to hold the competition in its original form. This includes in particular, but not only, the unallowed interference of third parties, technical problems with software or hardware beyond the organiser’s control, and breaches of the law directly linked to the competition – in particular manipulative use of several Instagram accounts and/or the persistent breaching of personal privacy to the detriment of other participants and/or the organiser. Furthermore, the organiser reserves the right to end the competition in advance if all 50 festival tickets have been distributed before the end of the competition. As well, the organiser is allowed to prolong the competition as long as necessary if there are still festival tickets to be distributed by the end of the competition.

 

10. Final provisions

Recourse to the courts is not permitted. It is not possible to exchange the prizes for the equivalent sum in cash or to exchange the prize for another or transfer the prize to another person. Excluding conflict-of-law rules, this agreement shall be subject to Austrian law only. Legal matters shall be dealt with by the responsible court in Innsbruck, Tyrol. The organiser is also entitled to bring legal proceedings at a general place of jurisdiction.

 

Innsbruck, May 2019

 

If you have questions about these terms and conditions please contact office@innsbrucktirolsports.com.